Was ist die Haemo-Laser-Therape?

Die Haemo-Laser-Therapie ist eine breitgefächerte Therapieform.

Diese Form von Lichttherapie hat auf den Organismus eine regulatorische Wirkung.

Wie wirkt die Softlaser-Therapie?

Die Low-Level-Laser-Therapie nutzt die Energie von rotem Laserlicht zur direkten Bestrahlung des Blutes.

Durch die Bestrahlung wird elektromagnetische Energie an en Ort der Bestrahlung gebracht und dort in biochemischeEnergie umgewandelt.Bei dieser Form der Licht-Therapaie ist eine exakte und sichere Dosierung möglich. Die Leistung des Lasergerätes ist so optimiert, dass keine Wärmeeinwirkung im Blutgefäß auftritt.

Wie ist der Behandlungsablauf?

Das Laserlicht wird über einen speziellen Einmal-Lichtleiter in die Unterarmvene oder ein ähnlich großes Blutgefäß in den Arm geleitet. Die Behandlung erfolgt entspannt im Liegen. Die Dauer der einzelnen Behandlung stimme ich individuell auf meinen Patienten ab und liegt zwischen 30 und 60 Minuten.

Über die genaue Anzahl der Behandlungen und das optimale Behandlungsintervall berate ich Sie gerne nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und unter Beachtung Ihrer Lebensumstände. Sprechen Sie mich gerne an!