Allergien gehören mittlerweile zu den häufigsten Erkrankungen. Nahrungsmittelallergien bzw. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind ein häufiger Auslöser von chronischen Beschwerden. Erkrankungen wie Asthma und Neurodermitis haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen.

Egal ob Pollen, Tierhaare, Hausstaub, Medikamente…, wenn das Immunsystem gegen diese Dinge losschlägt, beginnt für den Patienten ein hoher Leidensdruck.

Wer nach dem Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln regelmäßig reagiert und Symptome wie Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, etc. aufweist, der kann unter einer Nahrungsmittelintoleranz leiden.

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit ist der Organismus nicht in der Lage, bestimmte Nahrungsmittel bzw. deren Bestandteile zu verdauen.

In der naturheilkundlichen Behandlung ist es wichtig herauszufinden, warum der Körper auf meist harmlose Stoffe überschießend reagiert.

Mit ganzheitlichen Maßnahmen werden nicht nur Symptome, sondern die Ursachen behandelt. Ziel ist es, den Körper Schritt für Schritt wieder in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.

Die Bioresonanz ist eine wirksame, schmerzfreie Test- und Behandlungsmethode und auch für Kinder eine besonders schonende und unterstützende Therapie.

Weitere Informationen zum Thema Kinder und Allergien

Allergischer Formenkreis

Die Einteilung beschreibt vier Systeme: Haut, Atmung, Verdauung und Nervensystem.

Auf allen Systemen existieren Krankheiten, die allergiebedingt sind.

Pollenflugkalender

Hier können Sie einen Pollenflugkalender downloaden oder auch ausdrucken. Nützlich für Pollen-Allergiker.

Pollenflug Kalender